JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript für Treffpunkt-Sittensen, da die Seite ansonsten nicht korrekt funktioniert.
Sonntag, 22.01.2017

Raub auf Videothek - Täter sprüht Angestelltem Pfefferspray ins Gesicht

Eine Videothek in der Scheeßeler Bahnhofstraße wurde am Samstag, 21. Januar, gegen 20.45 Uhr wurde zum Tatort eines Raubes. Denn: Eine mit einem auffällig rot-weißen Tuch und dunkler Mütze (vermutlich Basecap) vermummte Person betrat

Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kalbe: Drei Kameraden für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt

Zahlreiche Ehrungen standen im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kalbe. Gemeindebrandmeister Torben Henning oblag es, Hans-Heinrich Ehlen, Hans Wilkens und Hans-Ulrich Gerken für 50 Jahre Dienst für die

Zwei E-Autos für zehn Tage: Landkreis verlost Probefahrten

Der Landkreis stellt in diesem Jahr zwei Elektro-Autos zum Probefahren für seine Einwohner kostenfrei zur Verfügung. Teilnehmen können alle, die einen gültigen Führerschein besitzen und im Landkreis Rotenburg wohnen. Die Hälfte

Ambulanter Hospizdienst Bremervörde-Zeven freut sich über finanzielle Zuwendung für Fort- und Weiterbildung in Kinderhospizarbeit

Schwerkranke und sterbende Menschen auf der letzten Wegstrecke ihres Lebens zu begleiten und sie ganz nach ihren Bedürfnissen zu unterstützen, ist das Ziel des ambulanten Hospizdienstes Bremervörde-Zeven. Die rund 50, ehrenamtlich tätigen

Swing-Workshop des TSC: noch freie Plätze

Der Tanzsportclub Grün-Gold Zeven/Sittensen bietet derzeit einen Swing-Workshop an. Dafür sind noch freie Plätze vorhanden. Wer teilnehmen möchte, ist eingeladen, am Montag, 23. Januar, 21 Uhr, zum Ludwig-Otto-Ehlers Haus in Sittensen

A1-Linedancer des VfL erfolgreich bei Weltmeisterschaft

„Auf nach Liberec" (Tschechien) hieß es Anfang Januar für die A1-Linedancer des VfL Sittensen, Ina Klindworth und Andrea Osterloh. Bei der 650 Kilometer entfernten Weltmeisterschaft des WCDF stellten sich die beiden der internationalen

Dubiose Anrufe: Nach falschem Staatsanwalt jetzt Enkeltrick

Nicht nur falsche Staatsanwälte und falsche Polizisten - auch falsche Verwandte haben in den vergangenen Tagen mit dubiosen Anrufen bei älteren Menschen für Aufregung gesorgt. Am Montag meldete sich zunächst eine unbekannte Anruferin

Bürgerinitiative lädt zur Vortragsveranstaltung - Thema: "Marketing im Fokus der Zeit"

Die Bürgerinitiative Zukunft Börde Sittensen lädt am Mittwoch, 25. Januar, 19 Uhr, zu einer weiteren, öffentlichen Informations- und Diskussionsveranstaltung im „Landhaus de Bur" in Sittensen ein. Günter Holst, langjähriger Inhaber

Gottesdienst am Abend in der Kirche

Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Sittensen lädt zu einem „Gottesdienst am Abend" ein. Das heißt: zur Ruhe kommen, singen, das Abendmahl feiern, sich inspirieren zu lassen von Gottes Wort. Es wird eine Zeit für Gebete geben,

Rüstwagen wird Museumsstück

Landrat Herman Luttmann hat dem Feuerwehrmuseum in Zeven einen ausgemusterten Rüstwagen übergeben und gemeinsam mit Soeren Munke, Vorsitzender des Museums, den Schenkungsvertrag unterschrieben. Es handelt sich um einen 30 Jahre alten

Betrugsmasche: Unbekannter droht Seniorin und Polizei

Mit einer Betrugsmasche, die selbst erfahrenen Polizeibeamten in dieser Form noch nicht untergekommen ist, hat ein unbekannter Täter am Dienstag versucht, an das Geld einer 70-Jährigen aus Elsdorf zu kommen. Am Nachmittag klingelte das

Termine & Veranstaltungen